Dienstag, 22. Juli 2014

Fashion Blogger Cafe Juli 2014

Wie die Zeit rennt. Jetzt ist die Fashion Week schon 2 Wochen her und ich konnte euch noch nicht offerieren was ich alles gesehen habe. Inzwischen habe ich aber endlich alle ca. 10.000 Fotos durchgearbeitet und sortiert, um euch endlich nach und nach meine liebsten Bilder zu präsentieren. 


Sarah, Stephie, und Daniela, Foto: Daniela Zühlke


Anfangen möchte ich aber mit dem Schluss. Denn der war großartig. Ich habe die Fashion Week gemütlich beim Fashion Blogger Cafe in der Pier 13, Berlin-Tempelhof ausklingen lassen. Und das hatte wahrlich Urlaubsfeeling mit bester Gesellschaft. Danke an Daniela von pinup-fashion.de und Stephie von whatdoyoufancy. Mit euch ist es erst richtig lustig geworden.

Dort angekommen, nach meinem letzten Show-Besuch, stand die Fashion-Blogger-Crowd schon Schlange. Ein Mal um den Tempelhofer Hafen gelaufen, machte die Location mächtig Eindruck. Und die Sonne schien so schön! 


Tunika von Wurlawy, Rock von Amy Vermont
Foto: Daniela Zühlke
Einlass beim Blogger Cafe

Hungrig, weil ich es nicht geschafft habe vor der Hien Le-Show zu Frühstücken, fiel mein erster Blick aufs Buffet. Hmmm....

Buffet, Fashion Blogger Cafe, Pier 13, Berlin-Tempelhof





















Ich schlenderte nach einigen netten Smalltalks weiter und konnte natürlich nicht am Dawanda-Bastel-Tisch vorbei. Da kamen Kindheitserinnerungen hoch. Also erstmal ne Runde abschalten und kreativ sein. Ich habe mich dann für eine Kette entschieden und diese gleich mal passend zum Outfit gestaltet.


Dawanda Bastel-Tisch, Fashion Blogger Cafe


Dawand Bastel-Tisch, Fashion Blogger Cafe
Meine fertige Kette
Da war ich doch Stolz wie Bolle als ich fertig war. 

Ich habe mich dann nach den Präsentationsständen umgeschaut. 
Zusehen waren das Schmucklabel "Lola&Grace" mit einer tollen Kollektion bei der mir besonders die zarten Rosegold-Stücke gefallen haben, "Samsung" mit ihren neusten Modellen, "Radley" die in ihrem Stand auch ganz tolle Brillen von "ÖGA" hatten sowie ein Team von "Jack's Beauty Department". Die haben ganz tolle Makeup-Pinsel, dazu berichte ich euch aber später mehr. Man hatte also viel zu gucken.

Lola & Grace


Lola & Grace


























Lola & Grace
Samsung

EYE
Später ging es dann mit einem kleinem Bot auf die gegenüberliegende Halbinsel zum Workshop über Suchmaschinenoptimierung. Interessantes Thema. Da hat man doch gleich noch etwas gelernt.

"SEO" Workshop mit David Bosse, Fashion Blogger Cafe 


















Danach wurde eine Podiumsdiskussion zum Thema “Bloggen 2.0″ gestartet. Unter freiem Himmel wurde mal Klartext geredet. Zusammenfassend könnte man sagen, dass das Bloggen durchaus beruflich ausgeübt werden kann und das Social-Media-Agenturen bald immer häufiger gebraucht und genutzt werden. Dieses riesen Online- Ding ist noch lange nicht ausgeschöpft. Wir sind gespannt.


 Podiumsdisussion, Fahion Blogger Cafe





Zum Schluss bin ich zufrieden, satt und ein bisschen schlauer mit einer riesen Goodybag nach haus gefahren. Tolles Blogger Cafe! Danke liebes Styleranking-Team!










Kommentare:

  1. Ohja, seeehr schön! :)
    Danke!
    Zum Fashion Blogger Cafe hatte ich auch überlegt zu gehen, aber ich blogge ja irgendwie nicht wirklich über Fashion, darum hab ich's dann gelassen! :D
    Sieht aber wirklich toll aus! :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Ketten! :D
    Allgemein hübscher Blog und zu deiner Frage bzgl. meiner Zeit für Fotos: naja, ich nutze ab und zu meine Freizeit dafür, weil ich sonst sonst auch in meiner freien Zeit anfange zu arbeiten, haha.

    AntwortenLöschen